Alle Artikel mit dem Schlagwort: NCT-Lauf

Das Bild zeigt eine braune Labrador-Hündin mit grünem Halstuch neben dem Herrchen.

Glückslauf zum fünfjährigem #teamschnipsflausch-Jubiläum

Bereits zum fünften Mal ist das #teamschnipsflausch 2018 beim NCT-Lauf dabei, ein kleines aber feines Jubiläum. Der Lauf in Heidelberg findet am Freitag, den 13. Juli statt, das soll ja Glück bringen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr unser Laufteam unterstützen wollt: Lauft gemeinsam mit dem #teamschnipsflausch oder beteiligt Euch an unserer Spendenaktion. Leistung steht bei uns übrigens nicht im Vordergrund, ob eine Runde von 2,5 Kilometern, ob 11 Kilometer-Lauf oder Halbmarathon, ob langsam oder schnell – wir freuen uns über alle, die gemeinsam mit uns für die Krebsforschung antreten. Du kannst Dich hier direkt online anmelden: NCT-Lauf. Du kannst an allen Läufen teilnehmen (Rundenlauf, 11-km-Lauf, Halbmarathon) und beim Teamnamen brauchst Du einfach nur diesen eingeben: #teamschnipsflausch (zur Sicherheit nochmal die Rechtschreibung prüfen, wir machen’s Dir mit dem Namen ja wirklich nicht einfach, haben ihn aber inzwischen wirklich lieb gewonnen). Wenn Du in diesem Jahr nicht in Heidelberg vor Ort sein kannst, willst Du das #teamschnipsflausch mit einer Spende ans Nationale Centrum für Tumorerkrankung unterstützen? Das ist jetzt ganz einfach mithilfe einer Fundraisingbox möglich: …

Eine Labrador-Hündin beim NCT-Lauf

Der NCT-Lauf am 7. Juli 2017

Zum vierten Mal ist das #teamschnipsflausch 2017 beim NCT-Lauf dabei. Dieser findet am Freitag, den 7. Juli statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr unser Laufteam unterstützen wollt: Lauft gemeinsam mit dem #teamschnipsflausch oder beteiligt Euch an unserer Spendenaktion. Leistung steht bei uns übrigens nicht im Vordergrund, ob eine Runde von 2,5 Kilometern, ob 11 Kilometer-Lauf oder Halbmarathon, ob langsam oder schnell – wir freuen uns über alle, die gemeinsam mit uns für die Krebsforschung antreten. Du kannst Dich hier direkt online anmelden: NCT-Lauf-Anmeldung bei myrace-result. Du kannst an allen Läufen teilnehmen (Rundenlauf, 11-km-Lauf, Halbmarathon) und beim Teamnamen brauchst Du einfach nur diesen eingeben: #teamschnipsflausch. Wenn Du in diesem Jahr nicht in Heidelberg vor Ort sein kannst, willst Du das #teamschnipsflausch mit einer Spende ans Nationale Centrum für Tumorerkrankung unterstützen? Das ist jetzt ganz einfach mithilfe einer Fundraisingbox möglich: Spendenaktion #teamschnipsflausch. Frollein Hund a.k.a Lissy Labrador ist dafür wieder unser Maskottchen (im Bild von Valentin). Bis bald beim NCT-Lauf in Heidelberg!  

Hier ist ein Bild von Frollein Hund auf dem letzten NCT-Lauf zu sehen.

Danke!

Das ist definitiv die aussagekräftigste und passendste Überschrift für diesen Blogpost. Ihr habt uns nämlich noch vor dem NCT-Lauf gefragt, wie Ihr das ‪#‎teamschnipsflausch‬ unterstützen könnt, obwohl Ihr nicht selbst mitlauft. Wow! Das ist klasse! Hier unsere Idee dazu:

Zielgerade beim Stuttgarter Bücherlauf

Leidenschaftlich langsam laufen

Es muss beim Bücherlauf 2010 in Stuttgart gewesen sein, als ich mir zum ersten Mal vorgenommen hatte, läuferisch etwas aktiv zu werden. Und dabei traf ich auf Heike. An die lange, 10-Kilometer-Runde durch den Feuerbacher Wald war überhaupt noch nicht zu denken ‒ die schaffte ich allerdings ein Jahr später! Ich hatte gerade mal angefangen, ein bisschen schneller zu spazieren, und war schon über die 2-km-Bücherlauf-Runde glücklich. Auch hier kam übrigens das Kilometergeld der Deutschen Kinderkrebshilfe zugute. Heike stand am Ziel, schien sich zu freuen, dass ich dort angekommen war und spornte mich noch zu einer weiteren Runde an. An diesem Septembersonntag beließ ich es bei dieser einen Runde. Aber hey, ich habe das Laufen nicht aufgegeben, und jetzt steht erneut der NCT-Lauf bevor. Letztes Jahr lief das #teamschnipsflausch für Heike, in diesem Jahr mit ihr! Seit meinem Lauf-Debüt im Feuerbacher Wald konnte ich ein paar Medaillen und Startnummern sammeln, aber einfach war das nie. Sagen wir es so:

Jede Menge Herzen für Heike. Hier eines von zwei Kinderhänden geformtes vor blauem Himmel.

Virtuelle Kollektive

Es ist Frühjahr 2014 und ich rege mich auf. Über irgendeinen Menschen, der mich auf meinem Lieblingskanal twitter antrollt. Worum es ging, habe ich vergessen, denn neben meinem Streitgespräch mit ihm rauschen plötzlich die ersten Tweets von Heike nach ihrer Diagnose durch meine Timeline. Das damalige Fräulein Schnips war noch nicht sehr lange Teil meiner täglichen Begleiter, aber manche Menschen finden den Weg in Dein Herz sozusagen im Short Cut. Einige Worte, zack, drin, fertisch.