Alle Artikel mit dem Schlagwort: Erdanziehungskraft

Gravitation

Die Gravitation ist nicht mein Freund. Und auch noch nie gewesen. Zumindest empfand ich es immer so. Während andere leichtfüßig über Hürden sprangen, Hebefiguren beim Tanzen machten, oder sich im Alltag bewegten, als gingen sie auf Luft, hatte mich die Schwerkraft immer gut im Griff. Als ich anfing zu laufen, frustrierten mich die hüpfenden, beschwingten Joggerinnen und Jogger, die mich rechts liegen ließen und scheinbar nur mit einem Bruchteil der Gravitation auskommen mussten, die mich quälte. Damals(TM) entdeckte ich darüber hinaus, wie launisch das Miststück war. Hatte ich mir im Physikunterricht erzählen lassen, dass die Erdanziehungskraft stets gleich war (außer in der Nähe des Äquators, aber wer reist schon zum Joggen jedes Mal dahin?), erfuhr ich jetzt, dass das für mich nicht galt. An manchen Tagen schien mich die Gravitation nicht ganz so stark nach unten zu ziehen, dann wieder beschwerte sie meine Füße als griffe sie mit bleiernen Händen nach ihnen. Leicht und schwerelos fühlte ich mich eigentlich nie. Nicht einmal übermäßig alkoholisiert nach dem Klettern auf den Gasturm, der … lassen wir das. …